Auf einer Bühne mit den Profis: Die Schulband „phonstark“ des Theodor-Heuss-Gymnasiums trat am Mittwochabend gemeinsam mit der NDR-Bigband auf.

 

p 2018 02 ndr0

Aufritt mit den Profis: Die THG-Schulband „phonstark“ gab ein Konzert mit der NDR Bigband.

Quelle: Roland Hermstein

 

Auf einer Bühne mit den Profis: Die Schulband „phonstark“ des Theodor-Heuss-Gymnasiums trat am Mittwochabend gemeinsam mit der NDR-Bigband auf. Die Schüler und die Profimusiker spielten beinahe auf gleichem Level und begeisterten das Publikum, etwa 350 ehemalige Lehrer, Eltern und Jazzinteressierte, mit Solis, Free-Jazz-Einlagen und ihrer Freude an der Musik.

Hohe Professionalität

Am Abend startete das Konzert bei freiem Eintritt in der Aula des THG. Der erste Teil war dabei für die Schüler reserviert: Die Musiker von „phonstark“ zeigten 45 Minuten lang hohe Professionalität und bewiesen unter der Leitung von Thilo Schulz ihr Können. Der Schulbandleiter moderierte stimmig die Stücke und die Auftritte der Solisten an. Zwischendurch wurden die einzelnen Schüler auch von den Profis des NDR begleitet.

Im zweiten Teil gehörte die Bühne dann ganz den Berufsmusikern. Sie spielten das Programm „Selfie – die NDR Bigband im Selbstportrait“ unter der Leitung des Norwegers Geir Lysne. Durch ihren Free Jazz, also intuitiven und improvisierten Jazz, zogen sie das Publikum in ihren Bann und animierten zum Mitmachen. „Aber die Schüler mussten sich keineswegs verstecken, sie haben auf jeden Fall auf Augenhöhe gespielt“, so Thomas Eisenhuth, Lehrer am THG.

„Wir planen eine Wiederholung“

Und die Schüler waren ebenso begeistert: Sie hatten bereits am vergangenen Freitag Besuch von zwei Profis des NDR erhalten, die ihnen halfen, sich auf den Auftritt vorzubereiten. So erhielten die Hobbymusiker erste Einblicke in das Leben eines Profis und konnten vieles lernen. Für Thomas Eisenhuth steht fest: „Es ist in diesem Jahr hervorragend gelaufen. Wir planen definitiv eine Wiederholung!“

von Martina Reinegger / Wolfsburger Allgemeine Zeitung vom 23.02.2018

 

NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018
NDR-Konzert 02-...
NDR-Konzert 02-2018 NDR-Konzert 02-2018

Fotos: Eh

Am Donnerstag, den 26.04.2018, findet der diesjährige Zukunftstag statt. Dieser Tag soll Jungen und Mädchen die Gelegenheit geben, sich im Rahmen eines eintägigen Praktikums Anregungen für ihre Berufs- und Lebensplanung zu holen. Anmeldebögen und Teilnahmebestätigungen erhalten Sie im Sekretariat.

Schülerinnen und Schüler, die keinen Praktikumsplatz haben, arbeiten eigenständig zu Hause – Aufgaben werden durch unsere Kolleginnen und Kollegen gestellt.

In Abstimmung mit allen Gremien der Schule führt das Kollegium an diesem Tag eine schulinterne Lehrerfortbildung durch. Das bedeutet, dass an diesem Tag kein Unterricht stattfindet!

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die folgende Übersicht zeigt die Präventionsangebote am THG für das Schuljahr 2017/2018:

 

p 2018 01 praevention

 

Weitere Informationen auf der Schulhomepage unter "Profil der Schule => Schulsozialarbeit".

Der 2. Informationsabend findet am Donnerstag, den 05. April 2018, um 19.00 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) statt.

Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung stellen sich die neuen Klassenleiterteams vor, und es findet ein Schulrundgang statt. Das THG bietet die Bläserklassen, den bilingualen Unterricht, die Begabtenförderung und den Wahlpflichtunterricht an.

Die Schüler/innen der 4. Klassen können am „Tag der offenen Tür“: 05. April 2018, 7.45 -12.30 Uhr (Start in der Aula) bei einem „Probeunterricht“ die Schule und viele Lehrkräfte kennenlernen. Für die Grundschüler ist eine vorherige Anmeldung NICHT notwendig! Die Viertklässler erscheinen einfach um 7.45 Uhr in der Aula des THG.

Anmeldetermine für die neuen 5. Klassen (02.05. - 04.05.2018)

Die Anmeldung für die Aufnahme in die neuen 5. Klassen findet in diesem Schuljahr (stadtweit) an den folgenden Tagen im Aula-Foyer des THG statt:

Mittwoch, 02.05.2018, 8.30 – 17.00 Uhr

Donnerstag, 03.05.2018, 8.30 – 17.00 Uhr

Freitag, 04.05.2018, 8.30 – 12.00 Uhr

Alle Anmeldungen werden unabhängig von der Anmeldezeit gleichberechtigt behandelt.

Bei der Anmeldung benötigen wir

- das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 im Original

- bei alleinigem Sorgerecht eines Elternteiles eine Kopie des Amtsgerichtsbeschlusses

Wer möchte, kann das Formular der Schulanmeldung schon zu Hause in Ruhe ausfüllen. Das Formular ist auf unserer Schulhomepage im Schnellzugriff unter „Service /Anmeldung“ zu finden und kann von dort heruntergeladen werden.

 

Weitere Informationen zur Anmeldung am THG finden Sie im Downloadbereich unter "Eltern" und in den folgenden beiden PDF-Dateien:

Infoflyer 2018 für die Grundschulen [PDF]

Anmeldung zum THG 2017-2018 [PDF]

 

THG-Schulprofil

 

Allgemeine Informationen zu den Schulen in Wolfsburg gibt es unter:

http://www.wolfsburg.de/bildung/kinderjugendliche/schulen-in-wolfsburg