Die folgende Übersicht zeigt die Präventionsangebote am THG für das Schuljahr 2018/2019:

 

p 2018 09 praevention

 

Weitere Informationen auf der Schulhomepage unter "Profil der Schule => Schulsozialarbeit".

Ein aufrüttelnder Vortrag einer beeindruckenden Person - VEUVE NOIRE (vom Kiez St. Pauli) am THG

Am 29. August 2018 wurde es bunt, schrill und sehr bewegend in der Aula des THG. Ein besonderer Gast nahm die Einladung an, den Schülerinnen und Schülern des 9. und 10. Jahrgangs  über sein Leben als homosexueller Travestiekünstler zu berichten.

 

p 2018 08 praevention

 

Veuve Noire,  aus der Olivia Jones-Familie, berührte mit einem authentischen und lebensbejahenden Vortrag zum Thema: „Wie Vielfalt in Schulen gelebt werden kann!“ die 250 Personen in der Aula des Theodor-Heuss Gymnasiums. Sie hat es geschafft, Impulse zu Toleranz, Respekt und Mitmenschlichkeit zu setzen, um die Schülerinnen und Schüler ins Nachdenken über die eigene Haltung zu bringen.

 

Mit  Aussagen wie:

„ Es kommt darauf an, wie wir im Inneren sind und nicht wie wir aussehen!“

oder

Ist es nicht egal, ob Mann, ob Frau, ob was auch immer…wir sind Menschen!“,

berichtete sie 75 Minuten aus ihrem Leben als Junge vom Lande, der sich outete und in die anonyme Großstadt ging, um sein/ihr Leben zu leben. Sie erzählte bildhaft, wie sie sich gegen Anfeindungen, rassistischen Äußerungen, körperlichen Übergriffen und Ablehnung ein „dickes Fell“ zulegte und sich ständig sagte: „Euer Problem ist nicht mein Problem!“.

 

In der nachfolgenden Fragerunde wurden Fragen gestellt, die ehrlich und offen von Veuve Noire beantwortet wurden.

In der  5. und 6. Stunde hatten die anwesenden Klassen Gelegenheit, im Klassenverband den Vortrag zu reflektieren und nicht gestellte Fragen mit Veuve Noire zu diskutieren. Hier ein paar Auszüge:

 „ Wie viel Geld gibst du im Monat für Make up aus?“ oder

 „Wie möchtest du angesprochen werden? Mit Er oder Sie?“  oder

 „Haben sich auch gute Freunde von dir abgewandt?“

 „Wie ist deine Haltung zu gleichgeschlechtlichen Ehepaaren, die ein Kind bekommen oder adoptieren?“

 

Alles in allem war dieser Tag für die Schulgemeinschaft des THG ein wertvoller und bereichernder Tag, der viel in den Köpfen bewegt hat. Wir danken Veuve Noire für einen Blick in ein für uns unbekanntes Leben…

Unser besonderer Dank gilt der Margarethe-Schnellecke-Stiftung und der Werker-Stiftung, ohne deren finanzielle Unterstützung wir diesen Tag nicht hätten umsetzen können. Vielen Dank!

 

Eine Schülerin sagte: „ Der Typ war echt beeindruckend. Er hat es sogar geschafft, die ablehnende Haltung einiger Schülerinnen und Schüler gegenüber Homosexualität usw. zu ändern.“

 

Claudia Krebs, Sozialarbeit am THG

04. September 2018

Der aktuelle externe Terminplan für das 1. Halbjahr des Schuljahres 2018/2019 [PDF] ist online (Stand: 05.09.2018). Er beinhaltet keine internen Termine.

Beachten Sie aber, dass sich jederzeit - auch kurzfristig - Änderungen ergeben können.

An folgenden Terminen werden im Wahlpflichtbereich (Jahrgänge 8-10) Kursarbeiten geschrieben:

Jahrgang 8: Montag, 12.11.2018

Jahrgang 9: Freitag, 09.11.2018, und Dienstag, 27.11.2018

Jahrgang 10: Montag, 05.11.2018

Es kann aber in einzelnen Kursen stattdessen eine angekündigte Ersatzleistung eingefordert werden.