Registrieraktion für die Deutschen Knochenmarkspenderkartei (DKMS)
… auf der Lesenacht des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG)

Am Donnerstag, 28.11.2019, lud das THG herzlich zur alljährlichen Lesenacht ein, auf der ab 17.00 Uhr Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern vorlasen und am Abend bei einem gemeinsamen Konzert die Beiträge aus Musik, Tanz und Gesang bewunderten

Mit diesem Ereignis sollte aber auch noch ein Projekt der THG-Oberstufe verknüpft werden, denn bereits Im August (WAZ berichtete) fand ein von Schülerinnen und Schülern geplanter Sponsorenlauf zugunsten der DKMS statt, und mit den erlaufenen 12.700 Euro wurde nun auch die Registrieraktion finanziert, die am Abend der Lesenacht stattfand.

Ab 16.45 Uhr hatten somit Interessierte im Alter von mindestens 17 bis 55 Jahren die Möglichkeit, sich im Raum 002 des THG zu informieren und gegebenenfalls auch registrieren zu lassen.

Ein Team aus Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreute die Aktion – und freute sich über viele Interessierte.

Wir können nun vermelden: 61 Personen haben sich typisieren lassen - ein wirklich fantastischer Erfolg.

Vielen Dank an das Organisationsteam - Ihr wart KLASSE!