Beitragsseiten

Exkursion „Sport und Nachhaltigkeit“ (09.-13.01.2017)

 

Im Rahmen der Exkursionswoche der Q1 Anfang Januar 2017 haben wir uns mit dem Thema "Sport und Nachhaltigkeit" beschäftigt.

Am Montag gingen wir in die VfL-Fußballwelt. Dort trafen wir unseren ehemaligen Lehrer Herrn Ferneschild wieder. Er erklärte uns, was "Nachhaltigkeit“ denn nun konkret bedeutet und was der VfL auf diesem Gebiet tut. Eine Stadionführung zum Thema rundete den Einblick in die Nachhaltigkeitsarbeit des VfL ab. Zum Ende hin sollten wir dann eigene Nachhaltigkeits-Projektideen für Sportvereine entwerfen.

 

Exkursion Schierke VfL

Foto: privat

 

Dienstag bekamen wir Besuch von Christian Brink, Personal Trainer und Fitnesscoach. Auch hier wurde das Thema der Nachhaltigkeit im Sport aufgegriffen. Anschließend gab es eine kurze, intensive Trainingseinheit. Hier gab´s den ersten Muskelkater der Woche.

Mittwoch ging es dann endlich mit Zug und Bus nach Schierke. Direkt nach Ankunft und Mittagessen ging es für uns in die Loipe zum klassischen Ski-Langlauf. Nach ein paar Stürzen lief es bei allen ganz gut und es war ein schöner Nachmittag, der durch einen Ballsportabend abgerundet wurde.

Am Donnerstag stand dann die Brockenwanderung an. Gemeinsam mit einem Ranger vom Nationalpark Harz wanderten wir zuerst durch den tiefen Schnee im Wald, später die Straße entlang den höchsten Berg des Harzes hinauf. An manchen Stellen pausierten wir und bekamen interessante Einblicke in die Arbeit eines Rangers und die Nachhaltigkeit im Nationalpark. Die Wanderung nach oben nahm ganze drei Stunden in Anspruch. Auf dem Gipfel schauten wir uns die Nationalparkausstellung an, bevor es in 1 1/2h wieder herunterging. Hier gab´s übrigens den 2. Muskelkater der Woche! Der restliche Nachmittag wurde entweder schlafend oder Tischtennis spielend verbracht; so viel frische Luft muss erst einmal verkraftet werden. Abends saßen wir gemeinsam in der Köhlerhütte bei Feuer und Stockbrot. Am Freitag traten wir die Rückreise an.

 

Exkursion Schierke Brocken

Foto: privat

Wir hatten eine spaßige und körperlich anspruchsvolle Woche, in der wir viel über Nachhaltigkeit (im Sport) lernen konnten.

Cedric Kostrewa, Q1