Beitragsseiten

 

THG-Schüler beim Wolfsburger Bilderbuch-Sonntag (18.02.2018)

Die Bürgerstiftung Wolfsburg und das Lesenetzwerk sagen DANKE

Am 18.02.2018 fand zum 6. Mal der Wolfsburger Bilderbuch-Sonntag für kleine Kinder mit ihren Familien im Alvar-Aalto Kulturhaus statt. Vier Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums stellten ihre freie Zeit zur Verfügung und engagierten sich ehrenamtlich, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Sie begrüßten die Kinder, unterstützten die Eltern bei der Raumsuche und schnupperten in Buchlesungen oder Bilderbuchkinos hinein. Der gesamte Sonntag wurde dem Ehrenamt gewidmet, dafür dankt die Bürgerstiftung herzlich!

p 2018 03 buergerstiftung1

„Das Engagement der Schülerinnen und Schüler ist vorbildlich. Ich freue mich sehr über die Mitwirkung beim Wolfsburger Bilderbuch-Sonntag und sage vielmals DANKE!“

Manfred Hüller, Geschäftsführer der Bürgerstiftung Wolfsburg

p 2018 03 buergerstiftung2

Elias Pidde und Manolo Mey aus dem 9. Jahrgang sowie Vivienne Kempf und Lea Bagusat aus der Q1 des Theodor-Heuss Gymnasiums

Text & Fotos: Claudia Krebs, Sozialarbeiterin am THG