Beitragsseiten

HOLOCAUST-Gedenken am 25. Januar 2018

Am Donnerstag, 25.01.2018 fand zum Holocaust-Gedenktag ein künstlerischer Abend des Gedenkens im Hallenbad Wolfsburg statt. Auch das THG war geladen, um von einem Projekt des Kurses Darstellendes Spiel aus dem letzten Schuljahr zu berichten. Das Publikum des voll besetzten Hallenbades hörte gebannt zu, als die THG-SchülerInnen Eva G., Len R. und Jana S. (alle Q2) die Bühne betraten und von der Arbeit am Stück "Spurensuche in der Stadt des KdF-Wagens" berichteten sowie einen Ausschnitt aus der Aufführung auf Video präsentierten. Der Kurs hatte sich mit der nationalsozialistischen Vergangenheit ihrer Heimatstadt beschäftigt und ein Dokumentartheaterstück auf die Beine gestellt. Oberbürgermeister Klaus Mohrs lobte die Arbeit der Schüler und ihr Engagement für dieses so wichtige Thema.

 

Aufführung Hallenbad THG Nast Januar 2018 I

von links: Jana, Len und Eva

Aufführung Hallenbad Theater Nast Januar 2018