Der erstmalig durchgeführte Vorlesewettbewerb Englisch Klasse 7 am 19.06.2018 war ein voller Erfolg. In angenehmer Atmosphäre haben acht Schülerinnen und Schüler aus allen vier Klassen tolle Leistungen gezeigt und sich auf hohem Niveau verglichen. In der ersten Runde mussten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen von ihnen vorbereiteten Text lesen, in der 2. Runde einen ihnen unbekannten.
Die mitgebrachte Unterstützung in Form eines Freundes / einer Freundin fand das Kopf-an-Kopf-Rennen auch extrem spannend und applaudierte dem Sieger Markus Schneider (7c), knapp gefolgt von Katharina Schröder (7d) und auf dem Bronzeplatz Karolin Rendelmann (7a).
Über den Ersten war sich die Jury, bestehend aus vier Lehrerinnen und 3 Schülern, absolut und schnell einig. Markus ist es gelungen, eine Performance abzuliefern, die überzeugender nicht hätte sein können. Mit einer Unbeschwertheit und Selbstverständlichkeit hat er beide Texte so ausdrucksstark vorgetragen, dass man denken konnte, er wäre Teil der vorgelesenen Geschichte. Alle Emotionen, aller Charme und Witz der Texte sind ihm gelungen.
Vielen Dank an den Schulförderverein (Verein der Eltern und Freunde) für das Sponsoring der Buchgutscheine und die Unterstützung des Wettbewerbs allgemein.
Auf eine erneute Auflage im kommenden Schuljahr!
Die Organisatorinnen Frau Lutz und Frau Beck