Musik

Die Fachgruppe Musik stellt sich vor

Die Musik spielt bei uns ganz oben: Ein paar Treppen rauf zum Warmlaufen, und schon ist man bereit für musikalische Aktionen. Musikunterricht heißt bei uns vor allem zuhören, musizieren, nachdenken und sprechen über das, was wir dabei wahrgenommen und empfunden haben. Dabei wenden wir ganz verschiedene Methoden an, häufig kooperative Methoden, in denen die Schüler in Gruppen zusammenarbeiten und klangvolle oder informative Ergebnisse produzieren. Natürlich ist es bei uns im Unterricht manchmal auch ganz schön laut! Dafür nutzen wir eine breite Palette von akustischen (Orffinstrumente, lateinamerikanisches Schlagwerk, Blasinstrumente, Klavier ...) und elektronischen Instrumenten (Keyboards, E-Bass, E-Gitarre ...). Eine komplette Bandausrüstung mit Drumset, electronic drums und Drumcomputer gehört ebenso dazu wie analoge und digitale Mehrspurrekorder, mehrere  Mischpulte und  Effektgeräte. Das gesamte elektronische wie akustische Instrumentarium steht natürlich allen Schülerinnen und Schülern sowohl in Projekten wie auch im Unterricht zur Realisierung ihrer Ideen zur Verfügung.

Musik bietet aber auch die Gelegenheit, in sich zu gehen, sich auf sich selbst und das, was wir hören, zu konzentrieren. Das können Alltagsgeräusche, große Kompositionen oder von den Mitschülern präsentierte Werke sein.

Das Fach Musik bietet ein breites inhaltliches Spektrum von der Musikgeschichte über Musiktechnologie, die theoretischen Grundlagen und einzelne herausragende Werke bis hin zum eigenen Komponieren, Arrangieren, Musizieren und Singen. Vor allem soll der Unterricht aber auch Spaß machen!

Über den Fachunterricht hinaus bieten wir derzeit in den Jahrgängen 5 und 6 für jeweils ca. 40 Schüler aus zwei Klassen ein „Musikprofil“ an, in dem über zwei Jahre im Rahmen von drei wöchentlichen Musikstunden ein Blasinstrument oder Schlagzeug von einem professionellen Instrumentallehrer unterrichtet wird und wir in jahrgangsbezogenen Ensembles erste Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren nach Noten sammeln. Daneben und vor allem für die Jahrgänge ab 7 existieren eine „kleine“ und eine „große“ Bigband (PhonLight und PhonStark) sowie mehrere Schülerbands. Für die mindestens zweimal jährlich stattfindenden großen Schulkonzerte gruppieren sich dann noch verschiedene Bands oder Musikgruppen, die die musikalische Vielfalt am THG abbilden.

Die Fachgruppe:

Kerstin Grote

Klaus Papies

Thilo Schulz

Dr. Christian Petersen-Deuper (Fachobmann)