Beitragsseiten

Die Schülervertretung am THG

Hallo, wir sind die Schülervertretung, kurz SV, zwölf Schülerinnen und Schüler aus fast allen Jahrgängen.

Es gibt für Schüler viele Möglichkeiten, mitzuwirken. In den Klassen werden je zwei Klassensprecher gewählt, in den Oberstufenjahrgängen je 20 Schülern ein Vertreter. Sie zusammen bilden den Schülerrat (SR). Der SR wählt die SV, die beiden Schülersprecher, die vier Schülervertreter im Schulvorstand, die sechs weiteren Gesamtkonferenzvertreter, die mehr als zwei Dutzend Fachkonferenzvertreter und den SV-Beratungslehrer.

SV

In unseren wöchentlichen Sitzungen während einer Mittagspause im Raum 213 werden aktuelle Themen besprochen und Aktionen geplant. Dabei kann jeder Schüler als Gast mit Rederecht teilnehmen. Näheres findet ihr im SV-Kasten neben dem Zweier-Trakt. Ihr könnt uns natürlich auch auf dem Pausenhof oder anderen Orten ansprechen oder einen Zettel in den SV-Kummerkasten werfen. Denkt daran: Die SV kann sich nur für eure Belange einsetzen, wenn ihr sie uns mitteilt.

Zu unseren regelmäßigen Aktionen gehören der Fünfte-Klasse-Nachmittag für die neuen, jungen Schüler und Schülerinnen, wo wir mit euch spielen wollen und ihr euch mit uns vertraut machen könnt. Vielleicht findet sich ja dort schon das eine oder andere Nachwuchstalent.

Kurz vor dem Nikolaustag könnt ihr bei der SV Schokoladennikoläuse zum Verschenken bestellen, die dann an von einem echten SV-Nikolaus den Beschenkten ausgeliefert werden.

Im Dezember 2014 fuhr die SV mit zahlreichen Schülern unserer Schule nach Hannover zu einer Demonstration gegen den Ausfall von Klassenfahrten.

Jährlich fahren rund 30 Mitglieder des Schülerrats auf ein SR-Seminar, eigentlich immer nach Wolfsburg-Almke, wo wir an einem Thema arbeiten und viel Umgang miteinander haben, zum Beispiel bei Spielen und beim gemeinsamen Tischdienst oder Kochen. 2015 war das Thema „Inklusion“ mit unserer Schulsozialpädagogin Frau Krebs. Als Gast konnten wir Frau Gaus begrüßen.

SV2

Außerdem nehmen Schülervertreter an zahlreichen Konferenzen teil, arbeiteten in Ausschüssen mit und treffen sich gelegentlich mit der Schulleitung. Auch im Stadtschülerrat ist unsere SV vertreten.

Wenn ihr die Arbeit der SV kennenlernen wollt, seid ihr herzlich eingeladen.

 

 

Neuigkeiten

 

Nikolausaktion 2016 der Schülervertrtung am THG (25.01.2017)

170 € wurden am 6. Dezember 2016 nur durch den Verkauf von Schoko-Nikoläusen für das Spendenprojekt „Hilfe für HIV-infizierte und an AIDS-erkrankte Kinder in Südafrika" eingenommen.

Die Spenden gehen an das „Khumbulani day care centre” im Township Khayelithsha / Kapstadt, Südafrika und kommen zu 100 % den Kindern zugute.

Dafür sage ich, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen von Khumbulani, besonders der Schülervertretung und allen Schülerinnen und Schülern des THG, DANKE!

 

Diese Einrichtung wird seit16 Jahren von mir (Claudia Krebs, Sozialarbeiterin am THG) regelmäßig besucht und von in Deutschland gesammelten Spendengeldern finanziell unterstützt. Täglich verbringen 180 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 16 Jahren ihre Freizeit dort oder sogar ihr Leben. Viele dieser Kinder sind HIV-infiziert oder bereits an AIDS erkrankt. Sie erhalten dort täglich eine warme Mahlzeit, eine liebevolle und fürsorgliche Betreuung und die Möglichkeit sich trotz ihrer Krankheit zu entwickeln. AIDS erkrankte Kinder werden zu Krankenstationen begleitet und von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen medizinisch versorgt.

 

“Hello everyone, thanks for this efforts. You are thanking for us and appreciated every steps you are taking. Thanks a lots even to your friends and pass our regards to everyone.” Gloria Bebeza

 

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kann sich gerne an mich wenden.

 

Nikolausaktion 2016 am THG [PDF]

 

p 2017 01 hivhilfe

 

Text und Foto: Frau Krebs